Die Klassische Israelreise

8 days to classic tours

Dies ist ein Reiseroutenvorschlag, der Ihnen einen Überblick über Israel mit einem Halt an den Hauptsehenswürdigkeiten gibt. Sie werden einen tieferen Einblick in das Land gewinnen, während Sie die abwechselungsreiche Kultur und Landschaft genießen.

 

Größe und Typ des Fahrzeugs werden entsprechend den individuellen Erfordernissen ausgewählt.
ClassicPagePic2 1 Tag
Ankunft und Begrüßung am Flughafen. Transfer zum Hotel in Tel-Aviv. Abendlicher Spaziergang entlang der Strandpromenade und Abendessen in einem Fischrestaurant im Hafen der Altstadt Jaffa.
SecondDayPic 2 Tag
Besuch der Altstadt von Jaffa, anschließend Besichtigungstour in Tel-Aviv,
danach Besuch des Diaspora-Museum auf dem Gelände der Universität von
Tel-Aviv.
Fahrt entlang der Küste und Besichtigung der Ausgrabungen von Caesarea.
Weiterfahrt entlang des Karmel-Gebirges zum Künstlerdorf Ein Hod.
Übernachtung in Haifa.
ThirdDayPic 3 Tag
Rundblick über Bahai Garten, Haifa und ihre Umgebung vom
Karmelgebirge.
Fahrt nach Akko und Spaziergang durch die Altstadt mit Besichtigung der Al Jazar Moschee, der unterirdischen Kreuzfahrerstadt, dem Basar, dem alten Hafen und der Stadtmauer. Fahrt nach Safed, dort Besuch von alten Synagogen und des Künstlerviertels. Zwei Übernachtungen nahe des
Sees Genesareth.
FourthDaypic 4 Tag
Fußwanderung durch einen Kibbutz, Anschließend Besuch der Katakomben von Beth Shearim. Weiterfahrt durch das Jesreeltal zu den Ruinen von Meggido (Armageddon). Am Nachmittag Besichtigung von Nazareth mit der Verkündigungskirche und St. Joseph Kirche. Rückkehr durch das Dorf von Kanna.
FifthDayPic 5 Tag
Fahrt entlang des Ufers des Sees Genesareth durch die Stadt Tiberias nach Yardenit, Taufstelle am Ufers des Jordan. Weiter nach Süden zu den Archäologischen Ausgrabungen von Beth Shean. Schwimmen und Mittagessen in der Oase Sachne. Danach durch die Wüste nach Jerusalem. Übernachtung in Jerusalem.
SixthDayPic 6 Tag
Erlebnis des Badens im Toten Meer. Aufstieg zum Gipfel von Masada mit der Seilbahn. Am Ufer des Toten Meeres entlang nach Qumran. Rückfahrt durch die Judäische Wüste nach Jerusalem.
SeventhDayPic 7 Tag
Altstadt von Jerusalem. Blick von Skopusberg und Ölberg, durch das Kidrontal nach Berg Zion. Besuch des Grab David, Saal des Letzten Abendmahls. In die Altstadt, Besuch des Jüdischen Viertels, Klagemauer, Überblick auf den Tempelberg mit Felsendom und Aqsa Moschee. Weiter zum Basar, entlang der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Nachmittag, Fahrt nach Ein Karem, Besichtigung der St. Johanneskirche
eighthDayPic 8 Tag
Neustadt von Jerusalem. Chagall-Fenster, Holocaust Gedenkstätte - Yad Vashem, Shrine des Buches im Israel Museum, Knesset (von Außen) und Menora. Nachmittag frei.
NinthDayPic 9 Tag
Rückflug
Ein Besuch der Golanhöhen und des Negev kann bei einer erweiterten Rundreise mit eingeschlossen werden.
NegevPic Negev
Die Negevwüste stellt 60% des Staatsgebietes von Israel dar. Hier nur einige der faszinierenden Sehenwürdigkeiten, die der Negev zu bieten hat: Das Beduinenmuseum in Lahav, das Museum der Israelischen Luftwaffe in Hatzerim, Ben Gurions Haus im Kibbuz Sde Boker, der Ein Avdat- Canyon und die Nabatäerstadt Avdat. Den Ramon-Krater und das Timna-Tal mit den Säulen Salomons kann man auf dem Weg nach Eilat besichtigen.
HagolanDayTrip Golanhöhen
Wir beginnen mit dem Quellgebiet des Jordan bei Tel Dan oder Banias. Fahrt hinauf zur tausend Jahre alten Nimrod-Festung, Halt am Vulkansee Birket Ram, Fahrt durch die Drusendörfer auf dem Weg zum Berg Bental, von dort Blick über die nördlichen Golanhohen und Berg Hermon. Fahrt durch die Kleinstadt Katzrin zum Besuch eines ehemaligen syrischen Bunkers. Anschließend überqueren wir den Jordan, um zu unserem Ausgangspunkt zurückzukehren.

 

Website design by studio Homage